Auchan: globale Partnerschaft mit Voltalia und Helexia wird Verbrauch konventioneller Energien reduzieren

0

Auchan Retail und Voltalia unterzeichneten einen Partnerschaftsvertrag. Voltalia und ihre Tochtergesellschaft Helexia unterstützt Auchan Einzelhändler auf allen seinen Standorten zu seiner beizutragen Energiewende und zu seiner Erreichung Klimaziele.

Auchan Retail will bis 2030 den zu 100 % erneuerbaren Energieverbrauch

Aufbauend auf früheren Kooperationen im Bereich Energiedienstleistungen und erneuerbarer Stromversorgung (Solardachproduktion und Corporate PPAs) in den letzten 10 Jahren und nach einem Jahr erneuter Feldversuche in mehreren Ländern wollen Auchan Retail und Voltalia nun eine umfassendere und nachhaltigere Partnerschaft.

Für Auchan Retail wird dies ein bedeutender Beitrag sein, um seine CO2-Bilanz und die Ziele zur Reduzierung des konventionellen Energieverbrauchs zu erreichen. Ziel ist es, bis 2030 einen zu 100 % erneuerbaren Energieverbrauch zu erreichen und die Stromintensität im Vergleich zum Referenzjahr 2014 auf 40 % zu reduzieren.

Helexia führt Analyse der Auchan-Standorte durch

In jedem Land, in dem Auchan Retail vertreten ist und in dem Voltalia und Helexia ebenfalls vertreten sind oder sein könnten, werden Voltalia und Helexia eine Analyse der Auchan-Standorte durchführen, um Empfehlungen auszusprechen und gemeinsam den Aktionsplan zu vereinbaren, der erforderlich ist, damit Auchan Retail diese Ziele erreicht.

Die Partnerschaft umfasst eine Zusammenarbeit mit den Zielen: Energiemanagement, Durchführung von Energieeffizienzmaßnahmen und Bereitstellung von erneuerbarem Strom durch den Bau von eigenen Photovoltaik-Kraftwerken im Eigenverbrauch, meist für Helexia und den Abschluss von Verträgen über den direkten Bezug von Ökostrom Energie (Corporate PPA) für Voltalia.

Edgard Bonte: beschleunigte Umsetzung der Klima-Roadmap

Edgard Bonte, Präsident von Auchan Retail, sagte: „Ich freue mich über diese strategische und operative Partnerschaft mit Voltalia und Helexia . Ende 2020 wurde das auf der COP21 gesetzte Ziel zur Reduzierung unseres Energieverbrauchs erreicht. Mit dieser Vereinbarung haben wir treten in die zweite Phase unseres Energiepfads ein. Wir beschleunigen die Umsetzung unserer Klima-Roadmap mit Partnern, die unsere Werte und Ambitionen für den Planeten teilen.“

Sébastien Clerc: die Energiewende beschleunigen

Sébastien Clerc, CEO von Voltalia, kommentiert: „Diese globale Partnerschaft ermöglicht es uns, Auchan Einzelhandel zu unterstützen, um die Ziele für die nächsten Jahre zu erreichen. Diese Allianz ist langfristig und stellt einen gemeinsamen Wunsch dar, die Energiewende zu beschleunigen.“

Benjamin Simonis: internationale Kunden unterstützen

Benjamin Simonis, Deputy CEO von Helexia erklärte: „Diese Partnerschaft ermöglicht die hervorragende Arbeit der Auchan Retail – Teams und verfolgt das Ziel von Voltalia und Helexia, mit dem Know-How aus der Gruppe unsere internationalen Kunden zu unterstützen.“

Auchan Retail: Hypermärkte, Supermärkte, Convenience Stores, Click-and-Collect und E-Commerce in 13 Ländern

Auchan Retail ist in 13 Ländern vertreten und umfasst alle Lebensmittelhandelsformate (Hypermärkte, Supermärkte, Convenience Stores, Click-and-Collect und E-Commerce) mit 1985 Verkaufsstellen. Auchan Retail stellt seine Kunden in den Mittelpunkt seiner Strategie, indem es ihnen ein phygitales Einkaufserlebnis bietet, das physische Geschäfte mit dem digitalen Ökosystem kombiniert, sowie exklusive, qualitativ hochwertige Produkte zu bestmöglichen Preisen. Einzelhändler der nächsten Generation, Vorkämpfer für gute, gesunde und lokale Produkte. Die 179 590 Mitarbeiter von Auchan Retail arbeiten verantwortungsbewusst mit Kunden, Landwirten und Lieferanten zusammen, damit jeder seine Lebensqualität durch bessere Ernährung verbessern kann.

Voltalia: besitzt und betreibt Wind-, Solar-, Wasser-, Biomasse- und Speicheranlagen

Voltalia ist ein internationaler Player im Bereich der erneuerbaren Energien. Der Konzern produziert und verkauft Strom aus Wind-, Solar-, Wasser-, Biomasse- und Speicheranlagen, die er besitzt und betreibt. Voltalia verfügt über eine in Betrieb und im Bau befindliche Erzeugungskapazität von mehr als 1,4 GW und ein Portfolio von in Entwicklung befindlichen Projekten mit einer Gesamtkapazität von 9,7 GW.

Voltalia ist auch ein Dienstleister und unterstützt seine Investorenkunden bei Erneuerbare-Energien-Projekten in allen Phasen, von der Planung über den Betrieb bis zur Wartung. Als Pionier im Unternehmensmarkt bietet Voltalia privaten Unternehmen ein globales Angebot, das von der Lieferung von Ökostrom über Energieeffizienzdienstleistungen bis hin zur lokalen Eigenstromerzeugung reicht. Die Gruppe beschäftigt mehr als 1.130 Mitarbeiter und ist in 20 Ländern auf 4 Kontinenten präsent und kann weltweit für ihre Kunden tätig werden.

Helexia: verwaltet Energie-Service-Center

Helexia verwaltet Energie-Service-Center und ist in Frankreich und im Ausland tätig. Dank mehr als 140 qualifizierten und professionellen Mitarbeitern bietet Helexia innovative, effiziente und integrierte Lösungen zur Energieoptimierung von Dienstleistungs-, Industrie-, Einzelhandels- und Gesundheitsgebäuden (Energieerzeugung und -einsparung) und zur Reduzierung des Energieverbrauchs von Gebäuden. Die Dienstleistungen von Helexia basieren auf 4 Säulen: Energieeinsparung, Energieerzeugung, Energiemanagement sowie Energieintelligenz und Energiemobilisierung. Helexia ist ein hundertprozentiges Voltalia-Unternehmen.

Über den Autor

Avatar

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier